Skip links

Haar-Künstler inspiriert von asiatischer Luftqualität

Wie wir in einem unserer früheren Blog-Artikeln berichtet haben, droht in China und anderen asiatischen Ländern eine sehr ernst zu nehmende Katastrophe durch Luftverschmutzung. Vor einiger Zeit wurde zu diesem Thema durch Clean Air Asia ein eher kontroverses Video veröffentlicht, welches dieses Problem auf eine ganz andere Art und Weise adressiert.

Die revolutionäre Haar-Künstlerin Fan Qi experimentiert am liebsten mit Medien die von der Gesellschaft abgelehnt werden. In einem Lagerhaus, welches in ein Labor umgebaut wurde, arbeitete sie wie eine Besesse an einer neuen Kunstform. Sie holt sich ihre Inspirationen vor allem aus ihrem Umfeld, wobei sie die Dinge so sieht wie niemand anders.

Ihr Einfallsreichtum nahm Asien im Sturm an?. Im folgenden Video können Sie sich ihre eher kontroverse Herangehensweise bezüglich Luftverschmutzung anschauen.

Wir sind gespannt, wie Sie über diese Methode denken. Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht im nachstehenden Kommentarfeld.

 

Leser-Interaktionen