ERHÖHUNG DER PFLEGEQUALITÄT FÜR DIALYSEPATIENTEN

 

Luftreiniger für Dialysezentrum

Die Dialysevorgänge in der Diapriva in Amsterdam finden in einer häuslichen, angenehmen Atmosphäre statt. Der Dialysesaal für die ambulanten Tagesbehandlungen ist mit 20 Stühlen ausgestattet, die über fünf Stationen verteilt sind. Diese Anordnung stellt eine weitestgehende Privatsphäre sicher.

 

VERBESSERUNG DES KOMFORTS FÜR DIALYSEPATIENTEN

 

Diapriva legt während der anspruchsvollen Dialysebehandlung seiner Patienten viel Wert auf Komfort. So ist beispielsweise der Behandlungsraum mit extra dick gepolsterten Dialysestühlen sowie mit Kommunikations- und Entertainmentgeräten ausgestattet, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Das Dialysezentrum für die ambulante Nierendialyse ist von morgens 9.30 Uhr bis abends 21.30 Uhr zugänglich. Eine Behandlung dauert durchschnittlich 4 Stunden. Eine zeitweise Unterbrechung dieser Verbindung ist nicht immer möglich, deswegen haben bestimmte Dialysepatienten mit weiteren Leiden zu kämpfen. Diese sind während der Behandlung in ihrer Mobilität eingeschränkt und können somit auch nicht auf die Toilette.

Besteht jedoch trotzdem ein dringendes  Bedürfnis zur Toilette zu gehen, z. B. bei Menschen mit Enterostoma, dann muss dies auf eine kontrollierte Weise auf der Dialysestation geschehen. Diapriva legt daher viel Wert auf eine gute Luftqualität im Dialysesaal und hat dank Euromate eine passende Lösung gefunden.

LUFTREINIGER VERBESSERN DIE LUFTQUALITÄT IM DIALYSESAAL

 

Der lokale Euromate-Berater hat zusammen mit dem Diapriva-Betriebsmanager Jos van ’t Walderveen eine Inventur der Situation ausgeführt.

Der Dialysesaal war zur Luftreinigung in Innenräumen schon vorher mit einer umfassenden Luftbehandlungsanlage ausgestattet. Eine Erhöhung des Luftzufuhr- und Abführvolumens kann jedoch zu einem Anstieg von zu viel Zugluft führen. Deswegen war eine Montage von Luftreinigern in den abgehängten Decken der richtige Ansatz – dies ermöglichte eine Filterung und Rezirkulation der Innenluft mit niedrigen Luftgeschwindigkeiten.

Über den ganzen Saal verteilt wurde pro Dialysestation jeweils ein Luftreiniger des Typs VisionAir1 mit einem CarbonMax-Filter mit 4 kg Aktivkohle montiert. Diese Filter, die ein breites Spektrum an gasförmigen Partikeln filtern (adsorbieren), werden im Rahmen eines Servicevertrags halbjährlich ausgetauscht.

 

Herr Jos van ‘t Walderveen:

“Die Ausführung dieses Projekts verlief hervorragend. Die Planung war tadellos und es wurden alle Absprachen eingehalten. Der ganze Ablauf war völlig problemlos. Was seit Inbetriebnahme der VisionAir Luftreiniger von Euromate ganz besonders auffällt, ist einerseits die deutliche Reduzierung der Geruchsbelastungsspitzen und andererseits die Tatsache, dass die Luftqualität wieder sehr schnell den normalen Wert erreicht.“

 

PRODUKTFAKTEN ZUM LUFTREINIGER

 

Produkte:

5x VisionAir1-CarbonMax zur Beseitigung von unangenehmen Gerüchen

Anwendung:

Dialysestation

Wartung:

halbjährlicher Austausch des CarbonMax-Filters

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 2638 / 26 62 580

Schreiben Sie uns:

info.de@euromate.com

Nutzen Sie unser

Kontaktformular