Skip links

Nachrichten

Schutz der Nichtraucher bei den Kasinos der Casino Royal Gruppe

Casino Royal Außen, Fallstudie zum Rauchverbot im Kasino zum Nichtraucherschutz - Euromate

Casino Royal betreibt im gesamten Bundesgebiet 87 Automatencasinos und beschäftigt so ca. 550 Mitarbeiter. Der Eintritt zu spannenden Gewinnspielen an modernen Spielgeräten im edlen Ambiente ist frei. Auch werden die Gäste mit hochwertigen Snacks und Getränken verwöhnt.

Raucherkabine sorgt für steigenden Umsatz

Das am 1. Januar 2008 (für Gaststätten am 1. Juli 2008) in Kraft getretene “Nichtraucherschutzgesetz“, das überwiegend auch für Spielcasinos angewandt wird, veranlasste Casino Royal zur Frage: Wie die Diskretion der Raucher wahren, ohne Nichtraucher zu belästigen? Die Einführung eines Raucherclubs verschob das Problem nur zeitlich.

„Die Lage so nah am Stadtzentrum bringt eben auch mit sich, dass viel Fußgänger- und Straßenverkehr am Casino vorbei führt und die Mehrzahl der Raucher aus diesem Grund den Weg vor die Tür scheut“ so Frau Jana Weineck vom Casino Royal in Erfurt. Nach dem Verbot des Raucherclubs Ende 2010 suchte die Firmenzentrale nach einer effizienten Lösung zum Schutz der Nichtraucher für die Filiale in Erfurt.

Herr Dengel: “Nachdem wir die Raucherkabinen aufgestellt haben, hat sich die Luft und das Klima in der Filiale wesentlich verbessert. Die Kleidung riecht nicht mehr nach Nikotin – selbst bei einem längeren Filialaufenthalt. Die Kabinen werden von unseren Kunden sehr gut angenommen und genutzt. Positiv hervorzuheben ist, dass durch die gläserne Bauweise die Geldgewinnspielgeräte weiterhin beobachtet werden können. Die Spielgeräte, die in den Konzessionen stehen, in denen die Raucherkabinen platziert sind, werden weitaus mehr bespielt, was sich in unseren Umsätzen widerspiegelt.”

Transparente Raucherkabine mit Blick auf das Spielgerät

Die Filiale von Casino Royal in Erfurt verfügt über 36 verschiedene Spielgeräte und acht Internetplätze, wodurch die maximale Besucherzahl bei rund 40 Personen liegt. Bei einem Raucheranteil von ca. 65%, die aber nicht alle gemeinsam rauchen, wurden zwei Smoke ’n’Go-Raucherkabinen des Typs “Espace“ für 6-7 Personen geplant. Die Aufstellorte wurden gemeinsam mit Casino Royal so zentral wie möglich in den großzügigen Räumen der Filiale in Erfurt gewählt. Durch diese Art von Luftreinigern gegen Tabakrauch sind Raucher weiterhin nah am Geschehen und können auch während der Zigarettenpause ihr Spielgerät im Auge behalten. Durch das transparente Design ist dem Raucher eine Rundumsicht garantiert.

Die Smoke ‘n Go Systemlösung wurde im März 2011 montiert und von dem Euromate Montageteam in Betrieb genommen. Die optimale Funktion des Systems garantiert Euromate durch den Abschluss eines Wartungsvertrages. Dabei erhält Casino Royal eine lebenslange Garantie auf die Filterzellen.

Die durch die Nutzung verbrauchten Filter werden bei jeder Wartung überprüft und in regelmäßigen Abständen ohne Mehrkosten gewechselt. Auch um die Entsorgung der Zigarettenstummeln muss sich Casino Royal nicht kümmern, denn diese werden bei jeder Wartung durch den Service von Euromate entsorgt. Der Aschebehälter wird durch einen gereinigten, geruchlosen Container ersetzt. Die Serviceintervalle können flexibel der Nutzung angepasst werden, sind aber in der Regel auf Grundlage der Nutzung fest terminiert.

Die Kabine “Espace“ ist beim Institut für Industrieaerodynamik in Aachen nach den Prüfrichtlinien der BGIA (Institut für Arbeitsschutz der  Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung) geprüft und zertifiziert.

Raucherkabine, Luftreiniger, Luftfilter, Nichtraucherschutz im Casino Royal - Euromate

Produktfakten zur Raucherkabine

Produkte

  • zwei Stück Espace Raucherkabinen für 6-7 Personen

Wartung

  • Flexibler Wartungsvertrag mit Euromate

Euromate auf der Inter Airport Europe 2017

Die Inter Airport Europe findet vom 10. bis 13. Oktober 2017 in München in Deutschland statt. Eine der weltweit wichtigsten Messen für Flughafenmaterialien, Technologie, Design und Services. Euromate freut sich an dieser zum 21. Mal stattfindenden Messe teilzunehmen.

Das Verkaufsteam von Euromate begrüßt Sie gerne am Stand 686 in Halle A6 mit einem Getränk zu einem angenehmen Gespräch. Auf dem Stand von Euromate befindet sich außerdem eine Raucherkabine, die genutzt werden kann.

Viele Flughäfen weltweit nutzen die gläserne Smoke´n Go Rauchkabine von Euromate in ihren Abflughallen, in Terminals oder an anderen Stellen, an denen das Rauchen nicht erlaubt ist.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und besuchen Sie unseren Stand! Hal A6, stand 686

Messe: Inter Airport Europe
Daten: 10. bis 13. Oktober 2017
Ort: München, Deutschland
Stand Euromate: Hal A6, stand 686

Rauchen beim Bowling: „Bowl´S Dorsten“ trotzt dem Rauchverbot

Raucherkabine Bowlingbahn - Euromate

Die Bowlingbahn Bowl’S in Dorsten wird von Frau und Herrn Sawatzki geführt und bietet seinen Gästen vier Bowling-Bahnen, Billardtische, Darts und weitere Unterhaltungsmöglichkeiten. Durch die Installation der Euromate Raucherkabine konnten die Sawatzkis den Umsatz ihrer Bowlingbahn wieder steigern.

Rauchverbot als Bedrohung für das Geschäftsmodell

Das am 1. Januar 2008 (für Gaststätten am 1. Juli 2008) in Kraft getretene „Nichtraucherschutzgesetz Nordrhein-Westfalen“ hinterließ für Bowl´S Dorsten einen stark spürbaren Rückgang der Spieler und Gäste. Der Grund hierfür lag in der Problematik, dass ein Rauchen vor der Tür nicht so einfach umzusetzen war, da beim Bowling Spezialschuhe getragen werden müssen und rauchende Gäste für jede Zigarette die Schuhe tauschen mussten.

“Dies hielt viele Spieler fern“. so Herr Sawatzki von Bowl`s Dorsten, „und unser Umsatz ging unweigerlich zurück“. Im Herbst 2008 galt es eine Lösung zu finden, die es den Rauchern ermöglichen sollte, schnell und unkompliziert eine Zigarette zu rauchen – und dem Nichtraucher einen perfekten Schutz vor Qualm- und Geruchsbelästigung bietet.

Herr Sawatzki:“Auf der Suche nach einer Lösung sind wir auf Euromate gestoßen. Unser Problem war den Spezialisten bei Euromate nicht neu und sie konnten uns direkt eine Lösung zu fairen Konditionen anbieten. Die Beratung und der Kontakt zu Euromate war und ist sehr sympathisch, sodass wir uns entschlossen, eine Raucherkabine Typ Espace für 6-7 Personen zu kaufen. Die Lieferung und Montage erfolgte sehr zügig und sauber, so dass wir mit Beginn der kalten Jahreszeit unseren Gästen diese durchdachte und optisch ansprechende Lösung anbieten konnten.

Raucherkabine als Lösung für Bowlingbahnen und Kneipen

Die maximale Belegung der Bahnen liegt bei 40 Personen. Bei einem Raucheranteil von ca. 40%, die aber nicht alle gemeinsam rauchen, plante Euromate eine Raucherkabine Espace für 6-7 Personen.

Der Aufstellort wurde mit der Familie Sawatzki in unmittelbarer Nähe der Bowlingbahnen festgelegt, damit der Raucher immer nah beim Geschehen ist und auch keinen Wurf seiner Mitspieler verpasst. Durch das transparente Design ist dem Raucher eine Rundumsicht garantiert.

Die Smoke‘n Go Systemlösung wurde im Oktober 2008 montiert und von dem Euromate Montageteam in Betrieb genommen. Die optimale Funktion des Systems garantiert Euromate durch den Abschluss eines Wartungsvertrages. Dabei erhält Bowl`S Dorsten eine lebenslange Garantie auf die Filterzellen. Die durch die Nutzung verbrauchten Filter werden bei jeder Wartung überprüft und in regelmäßigen Abständen ohne Mehrkosten gewechselt.

Auch um die Entsorgung der Zigarettenreste muss sich Familie Sawatzki nicht kümmern, denn diese werden bei jeder Wartung durch den Service von Euromate entsorgt und der Aschebehälter wird durch einen gereinigten, geruchlosen Aschecontainer ersetzt. Die Service-Intervalle werden flexibel der Nutzung angepasst. Das bedeutet für Bowl´S Dorsten konkret, dass im Winter bei hoher Nutzung der Raucherkabinen auch öfter ein Service durchgeführt wird als im Sommer bei geringer Nutzung.

Transparente Raucherkabine, Rauchverbot, Nichtraucherschutz auf der Bowlingbahn Bowl'S Dorsten- Euromate

Produktfakten zur Raucherkabine von Euromate

Produkte

Anwendung

  • Bowlingcenter mit vier Bahnen und weiteren Unterhaltungsmöglichkeiten

Wartung

  • Flexibler Wartungsvertrag.

Im Merkur Casino darf wieder geraucht werden

Merkur Casino ist ein weltweit tätiges Glücksspiel unternehmen und besitzt mehrere Niederlassungen in den Ländern Österreich, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, in der Slowakei, in Spanien und in den Niederlanden. In den Niederlanden ist Merkur Casino bereits seit dem Jahr 1986 aktiv und besitzt Niederlassungen in Amsterdam, Hoofddorp, Boskoop und Rotterdam.

Die Herausforderung

In der Gastronomie gilt die Regelung, dass zwar in Innenräumen geraucht werden darf, allerdings aussch­ließlich in geschlossenen Raucher räumen. Diese Regelung war für Merkur Casino Anlass, sich nach einer professionellen Raucherlösung umzuschauen.

Das Rauchen außerhalb der Kasinogebäude gehörte dabei nicht zu den Optionen ange­sichts der Tatsache, dass sich das Kasino im Zentrum von Rotterdam befand und viele Gäste nicht unbedingt in der Nähe des Kasi­nos beobachtet werden möchten. Darüber hinaus möchte der spielende Gast nicht ger­ne sein Glücksspiel zum Rauchen verlassen. Es musste somit kurzum eine sogenannte “Indoor“-Raucherlösung gefunden werden. Das Merkur Casino ist zertifiziert nach KEMA und VAN. Dies bedeutet, das Merkur Casino die strengsten Anforderungen erfüllt, die an die Unterhaltungsbranche in den Bereichen Service, Design und Verwaltung eines Kasinos gestellt werden.

Herr R. Meyer: “Die Produkte von Euromate sind für uns die ideale Raucherlösung. Die schwarz gestalteten Luftreiniger fügen sich geschmackvoll in die Decke ein und ermögli­chen es, dass in einem geschlossenen Raum gleichzeitig geraucht und gespielt  werden kann!“

In Räumen, in denen überhaupt nicht ge­raucht werden darf, befinden sich Raucher­kabinen. Die Nichtraucher unter den Gästen können ungestört ihrem Spielgenuss frönen, während die Raucher sich weiterhin in der Nähe ihrer Spielautomaten befinden und ein Auge auf den Spielverlauf werfen können.

Die Lösung

Da Merkur Casino Rücksicht auf die nicht rauchendenonly  Gäste nehmen möchte, sind die mit selbstschließenden Türen ausgestatteten Raucherkabinen die ideale Lösung. Die Nichtraucher und Mitarbeiter müssen gegen den Tabakrauch geschützt werden, was durch die Kabinen gewährleistet wird. Die Raucherkabinen sind geräumig und saugen Tabakrauch sowie unangenehme Gerüche effektiv ab.

In geschlossenen Räumen wurden in Schwarz ausgeführte Luftreiniger VisionAir2 ElectroMax aufgestellt, so dass die Gäste gleichzeitig spielen und rauchen können. Dies ist nur dann möglich, wenn Sie wissen, dass es die Gäste nicht als schlimm empfinden, ihrem Glücksspiel in einem Raucherraum nachzugehen. Doch Rauchen und Glücksspiel gingen eigentlich schon immer Hand in Hand. Merkur Casino hat sich darum ganz bewußt für einen geschlosse­nen Raucherraum entschieden.

Die Wartung der Raucher­kabinen und Luftreiniger wird durch Euromate übernommen. Wir sorgen ebenfalls dafür, dass die Geräte jederzeit optimal funktionieren und leert sogar regelmäßig die Aschenbecher.

VisionAir ElectroMax wurde speziell für die Reinigung der Luft von Tabakrauch entwickelt. Dabei sorgt der Luftreiniger nicht nur für eine effektive Absaugung des Tabakrauchs, sondern verbessert auch erheblich die Innenluftqualität
des entsprechenden Raums

Haben Sie Probleme mit Tabakrauch? Werfen Sie einen Blick auf unsere Luftreiniger gegen Tabakrauch oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Bekämpfung von Staub und Gerüchen bei Dentalform Zahntechnik

Die Herausforderung

Dentalform Zahntechnik wurde 1995 von Ben Mulder und Mark van Beek, gegründet. Gemeinsam beherrschen Sie alle Disziplinen des Berufes. Sie spezialisieren sich in erster Linie vor allem auf Metall (Gold) Arbeiten, aber auch auf Implantate und Porzellanabgüsse. Dies trifft sowohl auf Metallstrukturen und Zirkonium als auch auf menschliche Zahnelemente wie Implantate zu.

Bei Dentalform, werden sie verwendet, um auf effiziente Weise zu arbeiten. Dies ermöglicht ihnen, den Kunden kurze Lieferzeiten anzubieten. Darüber hinaus, denken sie, das die persönliche Aufmerksamkeit für den Patienten sehr wichtig ist. Daher sind Patienten im Labor herzlich willkommen um eine richtige Farbe zu wählen. “Wir möchten unsere Kunden in einem sauberen und professionellen Umfeld begrüßen. Es wäre irritierend, unsere Kunden mit einer staubigen Umgebung, in der wir ihre Prothesen oder Implantate herstellen, zu konfrontieren. Wir wollen natürlich unseren fünf Mitarbeitern eine gesunde und frische Arbeitsumgebung bieten. Angesichts unserer Arbeit, leiden wir unter einer erhöhten Staubproduktion, dafür gilt es eine geeignete Lösung zu finden.” sagt Mark van Beek.

Die Lösung

Die Beziehung zwischen Dentalform und Euromate geht Jahre zurück. Dentalform und Euromate wurde auf einer Messe miteinander bekannt gemacht. Darauf folgte eine Vereinbarung, dass, nachdem die Situation geprüft wurde, ein Wandmodell des VisionAir1 ausgestellt wird. Später wurde dieses Modell durch unseren Luftreiniger VisionAir2 Electro Max, der eine größere Kapazität bietet, ersetzt. Die Luftverschmutzung ist beseitigt.

Herr Mark van Beek: “Die Partnerschaft mit Euromate ist ausgezeichnet. Es ist ein bekannter Name in Bezug auf die Luftreinigung und wir arbeiten durch einen früheren Arbeitgeber mit ihnen zusammen. Eine Lösung war einfach notwendig. Es ist ein zuverlässiges Unternehmen, und deshalb haben wir einen Luftreiniger von ihnen gekauft. Das Produkt ist zuverlässig und
benutzerfreundlich.”

Dank des Servicevertrags muss sich Dentalform nicht um die Luftfilter kümmern. Die verschmutzten Filter sind bei jeder Wartung Beweis genug, eine gute Wahl getroffen zu haben!

Haben Sie Probleme mit der Luftreinigung in Innenräumen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haar-Künstler inspiriert von asiatischer Luftqualität

Wie wir in einem unserer früheren Blog-Artikeln berichtet haben, droht in China und anderen asiatischen Ländern eine sehr ernst zu nehmende Katastrophe durch Luftverschmutzung. Vor einiger Zeit wurde zu diesem Thema durch Clean Air Asia ein eher kontroverses Video veröffentlicht, welches dieses Problem auf eine ganz andere Art und Weise adressiert.

Die revolutionäre Haar-Künstlerin Fan Qi experimentiert am liebsten mit Medien die von der Gesellschaft abgelehnt werden. In einem Lagerhaus, welches in ein Labor umgebaut wurde, arbeitete sie wie eine Besesse an einer neuen Kunstform. Sie holt sich ihre Inspirationen vor allem aus ihrem Umfeld, wobei sie die Dinge so sieht wie niemand anders.

Ihr Einfallsreichtum nahm Asien im Sturm an?. Im folgenden Video können Sie sich ihre eher kontroverse Herangehensweise bezüglich Luftverschmutzung anschauen.

Wir sind gespannt, wie Sie über diese Methode denken. Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht im nachstehenden Kommentarfeld.

 

Kein Staub mehr bei Discus Vedder

Luftqualitätsprobleme sind häufig in Zoohandlungen vorzufinden. Kaninchen, Meerschweinchen und Vögel verursachen eine Menge Staub, wenn sie sich in ihren Käfigen bewegen. Darüber hinaus verursachen die Verpackungsmaterialien die Entstehung von Staub.
Es gibt auch eine starke Geruchsbildung, denn nicht nur die Tiere, auch die Käfige, in denen Sie sich aufhalten, verursachen unangenehme Gerüche.

Die Herausforderung

Dominic Vedder, Inhaber von Discus Vedder, eröffnete sein Geschäft im März 2015. Kunden erhalten hier alles für Hunde, Katzen, Vögel, Aquarien, Nagetiere und Kaninchen.  Die große Auswahl in Kombination mit qualifizierten Mitarbeitern, die dem Kunden mit guter Beratung weiterhelfen können, macht Discus Vedder zu dem Zoogeschäft von Zoetermeer.

Als er das Geschäft übernahm, gab es bereits einen Luftreiniger, der jedoch nicht richtig funktionierte. Herr Vedder: “Ich hatte schon vorher von Euromate gehört und dann kontaktiert. Wir mussten etwas tun; sonst hätte ich, sozusagen, 24 Stunden am Tag sauber machen können. Ich habe viele Probleme mit dem Staub, da er sich auf unseren Produkten ansammelt und ablagert. Das finden die Kunden unangenehm.”
Herr Vedder ist der Qualität verpflichtet und will mit gutem Beispiel voran gehen. Die Tiere haben viel Platz, ein Tierarzt besucht das Geschäft jeden Monat, um die Gesundheit der Tiere zu überprüfen. Zur gleichen Zeit können Kunden ihre Haustiere für einen Gesundheitscheck vorbeibringen. Herr Vedder ist zertifiziert, Auszubildende zu beschäftigen, denen er das richtige Wissen vermitteln kann. Gute Luftqualität und ein sauberes (Arbeits-)Umfeld für seine Mitarbeiter, Kunden und sich selbst entspricht seiner Qualitätspolitik.

Die Lösung

Einer unserer Berater besuchte Herrn Vedder und empfahl ihm den VisionAir2 Luftreiniger. Der elektrostatische Filter sammelt den Feinstaub und der CarbonMax neutralisiert die Gerüche der Tiere und verschiedenen Produkte.

Herr Vedder: “Ich war sehr zufrieden mit der professionellen Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Lösung. Der Kaufpreis wäre eine zu große Investition für mich gewesen, deshalb war das Vermietungskonzept die beste Lösung. Die Kosten rentieren sich! Die sonst vorhandene dicke Staubschicht auf den Produkten ist verschwunden. Es erspart mir viel Zeit, die ich sonst mit der Reinigung verbringen würde.“

Der VisionAir Luftreiniger ist als Standmodell auf dem Boden erhältlich oder kann an der Wand montiert werden. Im Zoogeschäft Discus Vedder wählten sie ein Modell, welches an der Decke montiert wird. Mit dem Wartungsvertrag muss sich Herr Vedder keine Sorgen zu machen, und die Luftfilter funktionieren optimal.
“Der Wartungstermin wird ordnungsgemäß bekannt gegeben, damit ich weiß, wann ich mit den Service-Technikern rechnen kann. Euromate ist ein zuverlässiger Lieferant und das ist mir wichtig” folgert Herr Vedder.

Eigenschaften des VisionAir:

  • Effektive Filterung und Reinigung
  • Große Reichweite
  • Kann überall befestigt werden (Wand, Decke, Boden)
  • Geräuscharm
  • Benutzerfreundlich, einfache Bedienung
  • Zeitloses Design
  • Energiesparend

Sie benötigen Hilfe bei der Luftreinigung in Innenräumen? Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Tollpost Globe AS ist ordentlich am Abstauben

Staub (insbesondere von Papier-und Pappkartons), der von den Mitarbeitern eingeatmet wird und sich auf Maschinen festsetzt, verursacht gesundheitliche Probleme und beschädigt die Maschinen. Ein Problem, das bei Tollpost Globe AS, Nachun­ternehmer von Transport- und Logistikdienstleistungen, leider sehr bekannt war. Glücklicherweise gelang es unserem Norwegischen Vertriebspartner Euromiljø das Problem zu beheben und den Feinstaub in der Luft stark zu reduzieren.

Tollpost Globe AS (Oslo, Norwegen) wurde 1926 gegründet und hat eine lange Geschichte als Nachunternehmer von Transport- und Logistikdienstleistungen. Mit einem Umsatz von 2.4 Milliarden NOK

(ca. 270 Millionen EURO), 970 Mitarbeitern, davon 700 Fahrer und der Abwicklung von 60.000 Paketen am Tag sind sie einer der führenden Nachunternehmer Norwe­gens für Transport- und Logistiklösungen und ein grenzüberschreitender Paket- und Paletten-Dienst von und nach Norwegen.

Die Herausforderung

Schwebefeinstaub, der durch Papier oder Pappkartons entsteht, aber auch Gummipar­tikel von Transportbändern und LKW Reifen findet man typischerweise an Terminals, Poststellen, Lagerhallen, Papierrecycling Unternehmen und Logistikzentren wie Tollpost Globe AS. Staub (insbesondere von Papier-und Pappkartons), der von den Mitarbeitern eingeatmet wird und sich auf Maschinen festsetzt, verursacht gesundheitliche Probleme und beschädigt die Maschinen. Staub setzt sich auf Kameras, optischen Sen­soren und Computern fest und verursacht vermehrte, sehr kostspielige Wartung und Reinigung. Es ist wichtig, möglichst viel Staub aus der Luft zu filtern, bevor er sich festsetzt oder eingeatmet wird.

Euromiljø beschließt, dass der Industrie-Luftreiniger HFE von der Euromate GmbH perfekt ist, um das Problem zu lösen.

Die Lösung

Zur Aufnahme von möglichst viel Staub wurden vier HFE-50 Geräte am Hauptlo­gistikzentrum von Tollpost in sechs Meter Höhe instal­liert, die zwei Meter von der Decke hängen. Es war eine Installation zu Test zwecken für einen Zeitraum von vier Wochen.

Nach dieser Testperiode wurde eine starke Reduktion des Staubs bemerkt. Zudem waren kaum Wartungsarbeiten erforderlich. Die Fil­ter wurden entfernt und gewogen und das Resultat war bemerkenswert. Jeder Filter fing 500 Gramm Staub auf (Schwebefeinstaub und Gummimikropartikel).

Das Ergebnis war so zufriedenstellend, dass Tollpost 26 HFE Geräte zur Installierung in ihrem neuen Terminal in Auftrag gab. Ziel ist es, 26 kg Staub im Monat durch die Installie­rung von 26 HFE-50 Geräten zu filtern.

Die Wartung der Geräte findet alle zwei Monate statt. Herr Trond: “Nach der Installierung waren unsere Probleme stark reduziert.

Eigenschaften des HFE:

  • Erhebliche Reduzierung von Fehlfunktionen und Wartungskosten für die Maschinen durch die Beseiti­gung von Schwebefeinstaub.
  • Reduzierung von Staub- und Gum­mipartikeln, was ein angenehmes und gesundes Arbeitsumfeld schafft
  • Energieeinsparung. Staubbeseiti­gung in der Luft durch Entlüftung führt nur zu hohen Energiekosten, weil Frischluft von Ventilatoren im Freien erwärmt wird, die dann die verschmutzte, erwärmte Luft im Inneren ersetzt. Das HFE Gerät lässt die gefilterte, bereits erwärmte Luft zirkulieren und gleicht den Tempera­turunterschied zwischen Boden und Decke aus.
  • Die wiederverwendbaren und reinigbaren elektrostatischen Filter werden aus Umweltsgesichtspunk­ten und auch aus Kostenbewusstsein gegenüber den Einwegfiltern bevorzugt.

Interessiert? Wir erklären Ihnen gerne im Gespräch, wie sich die Staubabsaugung in der Industrie auch für Sie rentiert.

Drohende Katastrophe durch Luftverschmutzung in China

3,6 Milliarden Tonnen Kohle wurden in 2013 in China verbrannt. Das ist mehr als in allen anderen Ländern zusammen. Das letzte Land, das jemals so viel Kohle verbrannt hat, war England im Jahre 1860. Und Sie zahlten einen hohen Preis dafür.

In ihrer Dokumentation „Under the Dome“ warnt Jing Chai vor einer bevorstehenden Katastrophe durch Luftverschmutzung in China. Vergleichbar mit jener in England im Jahr 1952.

Schon nach den ersten 20 Minuten, war ich sehr beeindruckt. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Dokumentation gravierende Auswirkungen auf das Bewusstsein zum Thema Luftverschmutzung in China und dem Rest der Welt haben wird und haben muss.

Ich bin davon überzeugt, dass diese Reportage jeden davon überzeugen wird, wie wichtig sauber Luft ist. Letztendlich wissen wir, dass verschmutzte Luft nicht an der Außenseite unserer Fenster und Türen stoppt.

Modernisierte Rauch-Politik sorgt für mehr Umsatz bei Holland Casino

Zum ersten Mal seit acht Jahren hat unser Kunde Holland Casino seinen Umsatz steigern können. Neue Spielautomaten und größere Raucherkabinen lockten im vergangenen Jahr mehr Spieler in die Casinos. Der Umsatz erhöhte sich um 3 Prozent.

Das Casino hat in Raucherkabinen mit Spielautomaten investiert. Für lange Zeit haben die Kunden das Unternehmen aufgrund des Rauchverbots verlassen. Jetzt gibt es Raucherbereiche in denen gespielt werden kann. Dies hat dafür gesorgt, dass ein Großteil der Kunden zurück gekehrt ist.

In einige Raucherkabinen passen Dutzende Maschinen. Dies hat teilweise auch zur Umsatzsteigerung des Casinos geführt. Unterm Strich blieben etwa 12 Millionen übrig. Im Jahr 2013 musste das Unternehmen noch mehr als 22 Millionen Verluste erleiden.

Eine neue Richtung

Holland Casino hat im vergangenen Jahr einen neuen Kurs eingeschlagen. Das Unternehmen begann sich mehr auf seine Stammkunden zu konzentrieren. Ab diesem Jahr wird das Unternehmen Live-Bingo in den Casinos organisieren, um so noch mehr Kunden zu gewinnen.

Erfahren Sie mehr über das Holland Casino?

364 Tage im Jahr heißen die Mitarbeiter vom Holland Casino ihre Gäste in einer der vierzehn Niederlassungen in den Niederlanden willkommen. Das Holland Casino ist eine Einrichtung der Regierung. Das Finanzministerium der Niederlande ist Teilhaber und das Ministerium für Sicherheit und Justiz und ist zuständig für die Lizenzierung und Regulierung von Glücksspiel.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 5. März veröffentlicht unter NOS, Rokende gokker-levert Holland Casino winst op.