RAUCHEN IN NIEDERLÄNDISCHEN SPIELCASINOS: NICHTRAUCHER SIND GESCHÜTZT

 

Rauchen in niederländischen Spielcasinos

 

Am 17. Dezember 1975 gewährte die niederländische Regierung der nationalen niederländischen Spielcasinostiftung “Holland-Casino“ die bislang einzige offizielle Lizenz zum Betreiben von Spielkasinos in den Niederlanden. Daraufhin gab es 1976 und 1979 erste Niederlassungen in den touristischen Hauptorten Zandvoort, Valkenburg und Scheveningen. 1985 bis 1989 folgten fünf weitere in Rotterdam, Amsterdam, Breda, Groningen und Nijmegen.

In den folgenden Jahren wurde die Liste an niederländischen Spielcasinos um Eindhoven, Schiphol Airport, Utrecht und Enschede ergänzt. Insgesamt betreibt Holland-Casino somit 14 große Spielcasinos und beschäftigt mehr als 4300 Mitarbeiter.

RAUCHFREIER ARBEITSPLATZ IST PFLICHT – AUCH IN NIEDERLÄNDISCHEN SPIELCASINOS

 

Seit Juli 2008 haben auch in den Niederlanden alle im Gastronomiebereich arbeitenden Menschen das Recht auf einen rauchfreien Arbeitsplatz. Aus diesem Grund war Holland-Casino auf der Suche nach einer geeigneten Lösung für Luftreiniger gegen Tabakrauch.

Ein neues Konzept sollte Rauchern weiterhin das Spielen in einer vergnüglichen, angenehmen Umgebung ermöglichen. Es galt, einen Raucherbereich in einem bereits bestehenden Raum einzurichten, der gleichzeitig genügend Platz für Spielautomaten bietet. Um ein fortgesetztes Spielvergnügen gewährleisten zu können, war als weitere Anforderung eine einfache Wartung der Automaten nötig.

Zusätzlich dazu galt es, das Problem der Geruchsentwicklung durch Zigarettenkippen im Auge zu behalten.

STUDIEN BEWEISEN: RAUCHEN GEHÖRT ZUM SPIELCASINO DAZU

 

Remko de Boer, Mitarbeiter der Business Development-Abteilung, war auf der Suche nach einer umfassenden Lösung, die sich sowohl für rauchende Casinogäste als auch für die vor Tabakrauch zu schützenden Casinoangestellten eignete. Eine zuvor in Auftrag gegebene Studie bewies, dass für viele Casinogäste das Rauchen ganz selbstverständlich zum Spielvergnügen mit dazugehört.

 

Zusammen mit Euromate als Experten für Raucherkabinen und Luftreinigungssysteme entwickelte man schlussendlich folgende Lösung:

– Einbau von 20 Spielautomaten in Einschüben, die eine Wartung der Maschinen außerhalb des Raucherbereichs ermöglichen.

– Zufuhr von frischer Luft über Boden und Wände.

– Einbau einer Anzahl von Filterstäben für Handhabung des Unterdrucks.

– Integrierte, selbstschließende Aschenbecher mit einem Fassungsvermögen von mehreren Tausend Zigarettenkippen.

 

Die innerhalb dieses Pilotprojekts durchgeführten Maßnahmen waren ein voller Erfolg: Die Anzahl der Besucher in den Raucherbereichen war um ein Vielfaches höher als erwartet. Aufgrund dieses Erfolgs entschied man sich zur Fortführung dieser Umbaumaßnahmen.

 

Rauchen in niederländischen Spielcasinos

DATEN UND FAKTEN ZU DEN RAUCHERBEREICHEN IN DEN RÄUMLICHKEITEN VON HOLLAND-CASINO

 

Produkte:

– 80 x VisionAir Luftreiniger

– 2 x Raucherkabinen

– 134 x Aschenbecher mit Auffangbehältern und Deckelverschluss

– 288 x Aschenbecher

Wartung:

Wartungsvertrag mit Wartungszyklen – abhängig von der Nutzungsintensität (entweder sechs oder zwölfmal jährlich)

 

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 2638 / 26 62 580

Schreiben Sie uns:

info.de@euromate.com

Nutzen Sie unser

Kontaktformular