Skip links

Schutz der Nichtraucher bei den Kasinos der Casino Royal Gruppe

Casino Royal Außen, Fallstudie zum Rauchverbot im Kasino zum Nichtraucherschutz - Euromate

Casino Royal betreibt im gesamten Bundesgebiet 87 Automatencasinos und beschäftigt so ca. 550 Mitarbeiter. Der Eintritt zu spannenden Gewinnspielen an modernen Spielgeräten im edlen Ambiente ist frei. Auch werden die Gäste mit hochwertigen Snacks und Getränken verwöhnt.

Raucherkabine sorgt für steigenden Umsatz

Das am 1. Januar 2008 (für Gaststätten am 1. Juli 2008) in Kraft getretene “Nichtraucherschutzgesetz“, das überwiegend auch für Spielcasinos angewandt wird, veranlasste Casino Royal zur Frage: Wie die Diskretion der Raucher wahren, ohne Nichtraucher zu belästigen? Die Einführung eines Raucherclubs verschob das Problem nur zeitlich.

„Die Lage so nah am Stadtzentrum bringt eben auch mit sich, dass viel Fußgänger- und Straßenverkehr am Casino vorbei führt und die Mehrzahl der Raucher aus diesem Grund den Weg vor die Tür scheut“ so Frau Jana Weineck vom Casino Royal in Erfurt. Nach dem Verbot des Raucherclubs Ende 2010 suchte die Firmenzentrale nach einer effizienten Lösung zum Schutz der Nichtraucher für die Filiale in Erfurt.

Herr Dengel: “Nachdem wir die Raucherkabinen aufgestellt haben, hat sich die Luft und das Klima in der Filiale wesentlich verbessert. Die Kleidung riecht nicht mehr nach Nikotin – selbst bei einem längeren Filialaufenthalt. Die Kabinen werden von unseren Kunden sehr gut angenommen und genutzt. Positiv hervorzuheben ist, dass durch die gläserne Bauweise die Geldgewinnspielgeräte weiterhin beobachtet werden können. Die Spielgeräte, die in den Konzessionen stehen, in denen die Raucherkabinen platziert sind, werden weitaus mehr bespielt, was sich in unseren Umsätzen widerspiegelt.”

Transparente Raucherkabine mit Blick auf das Spielgerät

Die Filiale von Casino Royal in Erfurt verfügt über 36 verschiedene Spielgeräte und acht Internetplätze, wodurch die maximale Besucherzahl bei rund 40 Personen liegt. Bei einem Raucheranteil von ca. 65%, die aber nicht alle gemeinsam rauchen, wurden zwei Smoke ’n’Go-Raucherkabinen des Typs “Espace“ für 6-7 Personen geplant. Die Aufstellorte wurden gemeinsam mit Casino Royal so zentral wie möglich in den großzügigen Räumen der Filiale in Erfurt gewählt. Durch diese Art von Luftreinigern gegen Tabakrauch sind Raucher weiterhin nah am Geschehen und können auch während der Zigarettenpause ihr Spielgerät im Auge behalten. Durch das transparente Design ist dem Raucher eine Rundumsicht garantiert.

Die Smoke ‘n Go Systemlösung wurde im März 2011 montiert und von dem Euromate Montageteam in Betrieb genommen. Die optimale Funktion des Systems garantiert Euromate durch den Abschluss eines Wartungsvertrages. Dabei erhält Casino Royal eine lebenslange Garantie auf die Filterzellen.

Die durch die Nutzung verbrauchten Filter werden bei jeder Wartung überprüft und in regelmäßigen Abständen ohne Mehrkosten gewechselt. Auch um die Entsorgung der Zigarettenstummeln muss sich Casino Royal nicht kümmern, denn diese werden bei jeder Wartung durch den Service von Euromate entsorgt. Der Aschebehälter wird durch einen gereinigten, geruchlosen Container ersetzt. Die Serviceintervalle können flexibel der Nutzung angepasst werden, sind aber in der Regel auf Grundlage der Nutzung fest terminiert.

Die Kabine “Espace“ ist beim Institut für Industrieaerodynamik in Aachen nach den Prüfrichtlinien der BGIA (Institut für Arbeitsschutz der  Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung) geprüft und zertifiziert.

Raucherkabine, Luftreiniger, Luftfilter, Nichtraucherschutz im Casino Royal - Euromate

Produktfakten zur Raucherkabine

Produkte

  • zwei Stück Espace Raucherkabinen für 6-7 Personen

Wartung

  • Flexibler Wartungsvertrag mit Euromate

Leser-Interaktionen