„Nach der Installation der Industrieluftreiniger DFI konnten wir die Ergebnisse sofort sehen!“

 

Industrieluftreiniger bei Royal Brinkman

logo Brinkman

Royal Brinkman ist Lieferant, Berater und Installateur für den professionellen Gartenbau. Im Jahr 1985 erwarb Royal Brinkman während des 100-jährigen Jubiläums des Unternehmens das Prädikat „Königlich“. Das Unternehmen wurde im Jahr 1885 gegründet und ist mittlerweile seit 130 Jahren aktiv als Gartenbau-Lieferant. Mittlerweile ist Royal Brinkman  einer der weltweit größten und renommiertesten Lieferanten der Gewächshausindustrie.

Das Unternehmen strebt danach, seine Kunden in sieben verschiedenen Themenbereichen optimal zu bedienen:

  • Pflanzenschutz & Desinfektion
  • Pflanzenpflege
  • Verpackung und Design
  • Mechanisierung
  • technische Projekte
  • Service-Artikel
  • Kulturwechsel

Die Kunden werden individuell „auf Kundenwunsch“ über verschiedene Kanäle versorgt: von lokalen Filialen oder Händlern, durch persönlichen Verkauf und Spezialisierungen und über den Webshop. Eine gut funktionierende Logistik ist dabei der Schlüssel zum Erfolg.

Die Kernwerte von Royal Brinkman sind:

  • Betriebssicherheit
  • Komfort
  • Verfügbarkeit der Produkte / Dienstleistungen
  • Anwendungskenntnis
  • Lieferzuverlässigkeit

 

Industrieluftreiniger DFI bei Royal Brinkman 's Gravenzande

DIE HERAUSFORDERUNG: Feinstaub überall, auch in den Nasen

An den Arbeitsplätzen und Produkten am Standort ’s-Gravenzande war viel Feinstaub vorhanden.

„Der Hauptgrund, warum wir nach einer Lösung für dieses Problem gesucht haben, ist: Wir  wollen alles tun, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter in einer gesunden Umgebung arbeiten“, sagt Ronald van der Tang, Director of Operations bei Royal Brinkman.

Eine Messung ergab, dass die Menge an Feinstaub in der Innenraumluft weit über der Norm lag. Dies äußert sich in der bekannten „schwarzen Nase“ und stellt ein langfristiges Gesundheitsrisiko dar. Zunächst gab es Versuche, das Feinstaubproblem auf reguläre Weise zu lösen. Etwa durch eine gründlichere Reinigung mit einer Kehr- und Scheuermaschine. Auch andere Maßnahmen zur Verringerung der Feinstaubbelastung brachten keine nennenswerten Ergebnisse, wie eine weitere Messung ergab.

Industrieluftreiniger DFI bei Royal Brinkman

„Die Messungen belegen, dass die Feinstaubbelastung deutlich gesunken ist.“

Ronald van der Tang, Betriebsleiter bei Royal Brinkman

DIE LÖSUNG: Industrieluftreiniger saugen den Feinstaub einfach weg

Royal Brinkman wandte sich an Euromate, in ihren Augen „der Spezialist“ auf diesem Gebiet. Bei einem Besuch bei einem Kunden von Euromate wurde ihnen der Dust Free Industrial (DFI) Luftreiniger vorgestellt.

Dass der Einsatz des Industrieluftreinigers an diesem Standort das Feinstaubproblem erheblich reduzierte und der Luftreiniger zur vollen Zufriedenheit arbeitet, war für Royal Brinkman Grund genug, sich mit den Beratern  von Euromate zusammenzusetzen und für den eigenen Standort beraten zu lassen.

Am Standort von  Royal Brinkman in ’s-Gravenzande  hängen nun vier blaue DFI an der Decke der Distributionshalle mit einer Gesamtfläche von 8000 m² und ein DFI im Bereich des Lagers.

„Wir haben schon mehrere Filterwechsel hinter uns, und man ist schockiert, was alles aus der Luft gefiltert wird. Es hat einige Zeit gedauert, die richtige Einstellung des Geräts und die Häufigkeit des Filterwechsels herauszufinden. Aber jetzt, wo alles in Ordnung ist, sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, sagt Marnix van der Born, Logistikleiter bei Royal Brinkman.

Dank der Geräte leiden die Mitarbeiter weniger unter einer „schwarzen Nase“. Sie erleben auch, dass sich weniger Staub auf den Produkten im Lager ablagert.

„Nach der Installation der Dust Free Industrial-Geräte konnten wir die Ergebnisse sofort sehen!“

Ronald van der Tang, Betriebsleiter bei Royal Brinkman

Royal Brinkman 's Gravenzande DFI Industrieluftreiniger

Rufen Sie uns an:

+49 (0) 2638 / 26 62 585

Schreiben Sie uns:

info.de@euromate.com

Nutzen Sie unser

Kontaktformular